fbpx

Erster Schultag

 

  • Einleitung
  • Frühstück
  • Kinderzimmer
  • Rucksack
  • Znüni

Ein Neuer Lebensabschnitt beginnt. Ein kleiner Schritt fürs Leben aber ein grosser für die Kinder. Es lohnt sich, schon vor Beginn einiges zu erledigen, damit das Kind wie auch die Eltern unbesorgt oder nur mit etwas Nervosität in die Schulzeit starten können. 
Als erstes empfiehlt es sich eine Checkliste zu erarbeiten. So kann man alles abhacken was man bereits gekauft oder geschenkt bekommen hat. Den Schulweg einige male zu begehen und dabei die Zeit stoppen, lohnt sich. Die Eltern sollten sich Gedanken machen was sie zum Znüni für ihre Kinder einkaufen können. Oft erhält man von der Schule eine Liste mit all den Dingen die das Kind braucht für den Unterricht. Auch was als Znüni nicht empfohlen wird. Für zu Hause kann man im Zimmer eine Ecke einrichten, damit die Kinder ihre Hausaufgaben erledigen können. 

Frühstück

Mit einem leeren Magen kann man sich nicht konzentrieren. Darum ist es wichtig dass die Kinder am Morgen ein ausgewogenes Frühstück zu sich nehmen. Zum Beispiel ein Vollkornbrot oder ein Müesli. Es gibt natürlich Kinder die früh Morgens noch nicht viel essen können, da darf die Znüniportion dann etwas grösser ausfallen. 

Müsli Blog

Kinderzimmer

Im Kinderzimmer oder auch im Wohnzimmer muss jetzt eine Ecke frei werden damit das Kind seine Hausaufgaben ungestört erledigen kann. Der richtige Bürotisch und der passende Stuhl dazu sind wichtig, um die richtige Körperhaltung zu unterstützen. So werden spätere Beschwerden vorgebeugt und die Kinder eignen sich keine schlechte Haltung an. Natürlich können die Kinder auch ihre Kreativität ausleben und nebst den Schularbeiten auch malen, basteln und zeichnen.

Rucksack

Ein grosses Thema wird auch die Wahl eines geeigneten Schulrucksack sein. Für die Eltern ist es sicher wichtig dass der Rucksack einige Jahre das Kind begleitet und auch einige Gesundheitliche Aspekte erfüllt. Für die Kinder sind die ästhetischen Aspekte sicher im Vordergrund. 

Ein Kind muss sich mit dem Rucksack auf dem Rücken wohlfühlen. Es sollte nicht einschnüren.
Dazu empfiehlt es sich Träger mit mindestens 4 cm Breite auszusuchen. Auch sollten diese verstellbar und gepolstert sein.

Für die dunklen Jahreszeiten sollte der Rucksack mit Reflektoren ausgestattet sein. Mann sollte darauf achten dass der Rucksack wasserabweisend ist, aus einem robusten Material bestehlt.

Reissverschlüsse und Schnallen sollten stabil und einfach zu bedienen sein. Verschiedene Fächer und Seitentaschen sind praktisch um Ordnung zu halten. Der Rucksack sollte einen guten Stand haben und Fussnoppen falls mal der Boden schmutzig ist.

Wichtig ist, dass das Kind den Rucksack mag und gerne trägt.

schulrucksack blog
blog schule
schulsack blog

Znüni

Ein ausgewogenes Znüni bringt den Kindern wieder Energie. Am einfachsten ist es sich eine kleine Liste zu machen mit Möglichkeiten fürs Znüni. 

Ein Znüni setzt sich zusammen aus verschiedenen Produkten. Viele verschiedene Früchte und Gemüse wie: Gurken, Rüebli, Peperoni, Beeren, Zwetschgen, Bananen und dazu ein Vollkornbrötchen, Reiswaffeln oder Knäckebrot. 

Schultüte

Schultüten liegen voll im Trend. Nicht nur zum Schulstart sondern auch in den folgenden Klassen. Sie werden nicht nur gefüllt mit Schulmaterial sondern mit weiteren Gadgets. Füllen kann man die Schultüte mit: Lineal, Schere, Stiften, Klebstift, Portmonaie, Trinkflasche, Lunchbox, Turnbeutel, Etuis, Sportbekleidung usw. Aber auch mit Gadgets wie: Gummitwist, Plüschtier, Armbanduhr, Schmuck, Anhänger, Sticker usw. Natürlich darf auch etwas Süsses für die Kinder nicht fehlen. 

schultüte blog
Nicht vorrätig
59,90 CHF inkl. MwSt.
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
4,90 CHF inkl. MwSt.
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
29,90 CHF inkl. MwSt.
Nicht vorrätig
7,90 CHF inkl. MwSt.
Nicht vorrätig
8,90 CHF inkl. MwSt.
×